FAQ - WaStop® Inline Check Valve

Kann WaStop bei sandigem Untergrund eingesetzt werden? 

Ja, WaStop funktioniert gut in sandigem Untergrund. Wenn das Rohr vollständig mit Sand gefüllt wird, empfehlen wir eine Lösung mit mehreren kleineren WaStops. So ist sichergestellt, dass der Durchfluss häufiger freigegeben wird und dass der Sand vor dem Ventil entfernt wird. Die pulsierende Strömung sorgt zusätzlich dafür, dass der Sand vom Ventil ferngehalten wird.

 

Welche Größen sind erhältlich?

DN 80-1800mm

 

Wie lange bleibt WaStop funktionsfähig?

Normalerweis funktioniert das WaStop-Rückschlagventil je nach Anwendungsbereich 20 Jahre.

 

Wie zuverlässig ist das WaStop – Rückschlagventil?

Das WaStop-Rückschlagventil wird seit dem Jahr 2000 hergestellt und ist in vielen Einsatzbereichen auf der ganzen Welt installiert worden. WaStop ist die zuverlässige Lösung für Rückflussprobleme. Bitte lesen Sie unsere Fallstudien (Link), um mehr über aktuelle Installationen zu erfahren. Kontaktieren Sie uns, um mit anderen WaStop-Anwendern zu sprechen.

 

Wie lange ist die Lieferzeit?

Die Größen DN 75-1000 sind üblicherweise auf Lager und damit sofort versandfertig. Bei Größen über DN1000 oder Sonderposten liegt die Lieferzeit bei 4 bis 6 Wochen

 

Funktioniert das WaStop-Rückschlagventil auch in Salzwasser?

Ja, WaStop wird seit 2002 in Salzwasseranwendungen erfolgreich getestet. Das für WaStop verwendete Material ist beständig gegen die austrocknende Wirkung von Salzwasser. Durch seine UV-Stabilität ist es perfekt für Gezeitenanwendungen geeignet.

 

Kann WaStop in Kanalisationsanwendungen eingesetzt werden?

Ja, WaStop wird häufig in der Kanalisation eingesetzt, um Rückfluss und die Ausbreitung von Gerüchen zu stoppen.

 

Wie lange wird WaStop bereits verkauft?

Das WaStop-Rückschlagventil wird seit dem Jahr 2000 in 56 Ländern verkauft. Waprro hat über 55.000 Ventile verkauft. Viele davon sind in unseren Fallstudien (Link) zu finden.

 

Welche Materialien sind verfügbar?

WaStop ist in Edelstahl 304 oder 316 erhältlich. Wir empfehlen 316 für Salzwasseranwendungen oder bei höheren Schwefelwasserstoff-Gehalten.

 

Welchem Gegendruck kann WaStop standhalten

Wir haben drei unterschiedliche Härtegrade bei den Membranen zur Verfügung. Die Standardmembran widersteht 5 m (16') Gegendruck, die weiche 3 m (12') und die harte Membran 8 m (26') Gegendruck.

 

Hat das WaStop-Rückschlagventil einen niedrigen 'Öffnungsdruck'?

WaStop verfügt über einen einzigartigen pulsierenden Fluss, der die mit dem Öffnungsdruck verbundenen Probleme beseitigt. Der Begriff "Öffnungsdruck" bezieht sich auf den Punkt, an dem das Ventil beginnt, ein wenig Wasser freizusetzen. Insbesondere Klappenventile weisen einen Öffnungsdruck auf, an dem sie anfangen, ein wenig Wasser abzulassen. Das Problem dabei ist, dass das Ablassen von ein wenig Wasser bedeutet, dass Schmutz stromaufwärts nicht durch das Ventil gelangen kann. WaStop hat eine pulsierende Strömung, was bedeutet, dass wir einen vorbestimmten Öffnungs- und Schließdruck haben. Wenn der Druck stromaufwärts das Niveau des Öffnungsdrucks erreicht, öffnet sich das Ventil und gibt den stromaufwärts gerichteten Strom einschließlich des abgelagerten Schmutzes frei. Wenn der Vordruck auf den Schließdruckpunkt sinkt, schnappt das WaStop-Ventil zu und schließt fest.

 

Kann das WaStop-Rückschlagventil auch zur Verhinderung von Geruchsbelästigungen verwendet werden?

Ja. WaStop kann den Luftstrom und damit die Ausbreitung von Gerüchen in Rohrnetzen durch seine Abdichtung wirksam stoppen.

 

Kann WaStop auch in einer bestehenden Rohrleitung installiert werden?

WaStop wird häufig in bestehenden Rohrleitungen installiert und häufig dort, wo andere Formen der Rückflusssicherung versagt haben. WaStop wird in das vorhandene Rohr eingesetzt und an der Stirnwand oder dem Rohr selbst verschraubt. Es sind keine weiteren Bauarbeiten erforderlich.

 

Meine Installationskammer ist klein, kann WaStop angepasst werden?

WaStop kann an verschiedene Installationsszenarien angepasst werden. WaStop kann mit einem um 1/3 kürzeren Körper geliefert werden, um in kleine Kammern oder Gewölbe zu passen. Bitte kontaktieren Sie Wapro für weitere Informationen.

 

Was passiert, wenn der empfohlene maximale Rückfluss überschritten wird

WaStop wird mit einem Sicherheitsfaktor von 1,2 gebaut. Wenn der Druck diesen Punkt überschreitet, wird das Membranmaterial im WaStop-Rückschlagventil bis zum Ermüdungspunkt gedehnt.

 

Auf welche Rohrtypen passt das WaStop-Rückschlagventil?

Ja. WaStop ist so konstruiert, dass es in jeden Rohrtyp passt. Mit einer konisch zulaufenden Dichtung und einem einzigartigen Design kann WaStop in einer Vielzahl von Rohren wie RCP, PVC, PE, HDPE, VCP, beschichteten Metallrohren, Gusseisenrohren usw. mit unterschiedlichen Rohr-IDs verwendet werden. Wenn Ihr Rohr ausgekleidet wurde oder besonders speziell ist, wenden Sie sich bitte an Wapro für eine Beratung.

 

Kann Wapro elliptische Befestigungen anbieten?

Ja. Wastop ist mit einer elliptischen Flanschbefestigung versehen, die am Rohrinnendurchmesser angebracht oder bündig montiert werden kann.

 

Da die Ventile in Schweden hergestellt werden, wie ist die durchschnittliche Lieferzeit?

Wapro nutzt die Lagerverfügbarkeit der gängigsten Größen von DN 75 bis DN 1000 und kann in der Regel in 5 bis 7 Tagen liefern. Kundenspezifische Endfittings und Ventile mit kurzem Körper benötigen 30 bis 45 Tage zum Versand.

 

Welche Membranmaterialien sind verfügbar?

Abhängig vom Rohrdurchmesser sind Membranmaterialien wie Silikon, MVQ, EPDM und Polyurethan erhältlich. Für einige Abmessungen gibt es mehrere Härten der Membran: Weich, wenn der Öffnungsdruck kritisch ist und hart, wenn eine zusätzliche Gegendruckrate erforderlich ist. Bei der Standardmembran sind alle Eigenschaften ausgewogen. Sie bieten in den meisten Anwendungen die optimale Leistung.

Wenn es zwei oder mehr zulässige Größen für das WaStop-Rückschlagventil gibt, die für Installationsrohre geeignet sind, welche sollte ich wählen?

Wählen Sie den größtmöglichen Wert, um die Einschränkung im Rohr zu minimieren. Bei ovalen oder unrunden Rohren gibt die Mindestabmessung vor, welches WaStop zu verwenden ist.

Wie bestimme ich, welches WaStop zu verwenden ist?

Der Innendurchmesser des Aufnahmerohrs und andere Grenzabmessungen wie Mannlochöffnung und die Zugfestigkeit des Rohrs bestimmen die Abmessung und Konfiguration von WaStop.

Laden Sie die Datei für herunter.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Datei für .dwg herunterzuladen..
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Ort ein, um die Zeichnung für .pdf anzuzeigen.
Ihre Datei steht zum Download bereit

Bearbeitung Ihrer Anfrage

Bearbeitung Ihrer Anfrage

Bitte warten Sie, während wir Ihren Download vorbereiten.
Bitte warten Sie, während wir Ihre Datei in einem neuen Tab vorbereiten

Der Download wurde gestartet

.pdf ist verfügbar

Ihr Download der .dwg wurde gestartet..
Ihre Zeichnung für .pdf wurde in einem neuen Tab geöffnet.
Ok