Kristianstad macht seine unterirdischen Wassertanks zukunftssicher

Schädlinge & Gerüche
Lage: 
Everöd, Schweden
Kunde: 
Gemeinde Kristianstad, Schweden
Problem: 

Verunreinigtes Regenwasser war in die unterirdischen Wassertanks des Wasserwerks Everöd eingedrungen und über das Trinkwasser zu den örtlichen Haushalten gelangt. Es wurde davon ausgegangen, dass Wasser aus einer schadhaften Abwasserleitung in die Regenwasserleitungen geleckt war, in denen Oberflächenwasser gesammelt wurde. Da es an dem Wochenende stark regnete, wurden die Leitungen überschwemmt und das verunreinigte Regenwasser konnte dadurch in die unterirdischen Wassertanks gelangen.   

Es wurde sofort mit umfangreichen Sanierungsarbeiten begonnen und ein Wassertank nach dem anderen wurde in das betroffene Gebiet gebracht. Das gesamte Leitungsnetz um das Wasserwerk Everöd wurde mehrere Male durchgespült. Während der Arbeiten wurden wiederholt Wasserproben genommen, um sicherzustellen, dass sich kein verunreinigtes Wasser mehr in den Leitungen befindet. Fast zwei Monate lang mussten die Bewohner Wasser aus Tanks holen oder das Leitungswasser vor der Verwendung abkochen. Die Havarie machte umfangreiche und nicht zuletzt kostspielige Arbeiten notwendig.

Lösung: 

Nach dem Vorfall in Everöd begann C4 Teknik mit der umfangreichen Absicherung der Wasserleitungen und unterirdischen Wassertanks, damit etwas Ähnliches nicht wieder passieren kann. Gemeinsam mit Wapro wurden u. a. Wastop-Rückschlagventile installiert, damit kein Abwasser in die Leitungen eindringen und sich mit dem Trinkwasser vermischen kann. Die Wastop-Rückschlagventile schützen vor Hochwasser, unerwünschten Gerüchen und Rückstau und sind daher ideal für die Anforderungen von C4 Teknik bei der Arbeit mit unterirdischen Wassertanks geeignet.

Ort: Everöd, Schweden

Kunde: Gemeinde Kristianstad, Schweden

Eine Kommune, die diese Wasser- und Abwasserarbeit sehr ernst nimmt, ist Kristianstad in Schonen (Schweden). Das für die Wasser- und Abwasserversorgung zuständige kommunale Unternehmen C4 Teknik ist gerade dabei, die Wasserleitungen und unterirdischen Wassertanks im gesamten Gemeindegebiet zukunftssicher zu machen. Der Startschuss für die umfangreichen Wasser- und Abwasserarbeiten fiel an einem Wochenende im Juni 2015 – ein Wochenende, das C4 Teknik nicht so schnell vergessen wird. An diesem Wochenende gingen bei der Notrufzentrale zahlreiche Anrufe von Bewohnern aus Everöd ein, die an akuter Magen-Darm-Grippe litten. Der Grund? Verunreinigtes Trinkwasser.

Problem: Verunreinigtes Regenwasser war in die unterirdischen Wassertanks des Wasserwerks Everöd eingedrungen und über das Trinkwasser zu den örtlichen Haushalten gelangt. Es wurde davon ausgegangen, dass Wasser aus einer schadhaften Abwasserleitung in die Regenwasserleitungen geleckt war, in denen Oberflächenwasser gesammelt wurde. Da es an dem Wochenende stark regnete, wurden die Leitungen überschwemmt und das verunreinigte Regenwasser konnte dadurch in die unterirdischen Wassertanks gelangen.   

Es wurde sofort mit umfangreichen Sanierungsarbeiten begonnen und ein Wassertank nach dem anderen wurde in das betroffene Gebiet gebracht. Das gesamte Leitungsnetz um das Wasserwerk Everöd wurde mehrere Male durchgespült. Während der Arbeiten wurden wiederholt Wasserproben genommen, um sicherzustellen, dass sich kein verunreinigtes Wasser mehr in den Leitungen befindet. Fast zwei Monate lang mussten die Bewohner Wasser aus Tanks holen oder das Leitungswasser vor der Verwendung abkochen. Die Havarie machte umfangreiche und nicht zuletzt kostspielige Arbeiten notwendig.

Lösung: Nach dem Vorfall in Everöd begann C4 Teknik mit der umfangreichen Absicherung der Wasserleitungen und unterirdischen Wassertanks, damit etwas Ähnliches nicht wieder passieren kann. Gemeinsam mit Wapro wurden u. a. Wastop-Rückschlagventile installiert, damit kein Abwasser in die Leitungen eindringen und sich mit dem Trinkwasser vermischen kann. Die Wastop-Rückschlagventile schützen vor Hochwasser, unerwünschten Gerüchen und Rückstau und sind daher ideal für die Anforderungen von C4 Teknik bei der Arbeit mit unterirdischen Wassertanks geeignet.

Laden Sie die Datei für herunter.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Datei für .dwg herunterzuladen..
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Ort ein, um die Zeichnung für .pdf anzuzeigen.
Ihre Datei steht zum Download bereit

Bearbeitung Ihrer Anfrage

Bearbeitung Ihrer Anfrage

Bitte warten Sie, während wir Ihren Download vorbereiten.
Bitte warten Sie, während wir Ihre Datei in einem neuen Tab vorbereiten

Der Download wurde gestartet

.pdf ist verfügbar

Ihr Download der .dwg wurde gestartet..
Ihre Zeichnung für .pdf wurde in einem neuen Tab geöffnet.
Ok

Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts?

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Schicke Nachricht...

Ihre Nachricht wurde gesendet!

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Ok