WAREG® DURCHFLUSSREGLER

WaReg® ist eine leistungsstarke, vollständig autonome Lösung, die geeignet ist, den Abfluss von Regenwasser bei starken Stürmen zu bewältigen und so Überschwemmungen zu verhindern. Durch den Einsatz einer effektiven Abflussregelung können Überschwemmungen minimiert werden. WaReg® Flow Regulator ist der perfekte Durchflussregler.

  • Verringert den Bedarf an großen Rückhaltebecken
  • Unempfindlich gegen Schutt, Schlamm und Feststoffe
  • Keine Notwendigkeit einer Wassersäule
  • Schützt sofort
  • Vollständig autonom
Wapro-Wareg - Sturmflutvermeidung - Abflussregulierung - Hochwasserschutz -

Einfache Installation und Wartung

WaReg® reduziert die Gesamtkosten eines Hochwasserschutzprojekts. Wir wissen, dass die meisten Gemeinden mit reduzierten Wartungsbudgets zu kämpfen haben. Wapro bietet Ihnen die passenden Produkte mit geringerem Wartungsbedarf. 

Der Wareg®-Durchflussregler wurde mit einem konstant offenen Abflussbereich konstruiert, der Verstopfungen reduziert. Dieser arbeitet als Standardinspektionskammer während normaler Durchflussmengen. Wenn der Durchfluss zunimmt, füllt sich die Kammer mit Wasser, wodurch das Flotationsregulierungsrohr ansteigt und der Durchfluss reguliert wird.

Vorteile von WaReg®

Unsere Produkte sind auch auf das Klima von morgen vorbereitet. Daher bietet der WaReg®-Durchflussregler die Möglichkeit, die Durchflussmengen nach der Installation anzupassen. Auf diese Weise wird die Lebensdauer erhöht. Wenn sich die Bedingungen ändern, kann das WaReg® angepasst werden, um sich den veränderten Anforderungen anzupassen.

  • Automatische Durchflusskontrolle in Rohrleitungssystemen mit Schwerkraftzufuhr zur Minimierung des Risikos einer Überlastung
  • Autonom - der Fluss wird durch den WaReg®-Mechanismus geregelt
  • Geringes Risiko von Verstopfungen und Blockierungen
  • Einfach zu installieren, auch in bestehenden Systemen
  • Unkomplizierte und einfache Wartung

No one currently available

TECHNISCHE SPEZIFIKATION

Wir bei Wapro setzen auf Fortschritt und Entwicklung. Als offene Organisation lernen wir von unseren Kunden. Im Folgenden finden Sie eine Fülle von Informationen nicht nur zu unseren Produkten, sondern auch weitere Hinweise, die Ihnen bei der Anwendung helfen können. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

DIMENSIONEN
INSTALLATION
DOKUMENTE

WaReg® eignet sich für die meisten Anwendungen und ist von DN75 - DN400 für Durchflüsse von 1 – 250 l/s erhältlich. WaReg®-Modelle bis zu DN315mm werden auf Durchfluss getestet, um sicherzustellen, dass die richtige Durchflussrate vor der Lieferung eingestellt wird. Die Durchflussmenge kann nach der Installation innerhalb eines bestimmten Bereichs eingestellt werden.

Modell RSK Nr.

Kapacitet Q (1,2mvp)

Utlopp D b min Dk min Dm min Inlopp a c e
   

[I/s]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

FV110-0,9

4018055

0,9

110 250 1000 400 40 320 360 170

FV110-1,0

4018056

1,0

110 250

1000

400

40

320

360

170

FV1101,15

4018057

1,15 110 250

1000

400

40

320

360

170

FV1101,35

4018058

1,35 110 350

1000

400

40

320

360

170

FV110-1,5

4018059

1,5 110 350

1000

400

50

375

425

195

FV110-1,8

4018060

1,8 110 350

1000

400

50

375

425

195

FV110-2,0

4018061

2,0 110 400

1000

400

50

375 425

195

FV110-2,3

4018062

2,3 110 400

1000

500

65

460

545

220

FV110-2,5

4018063

2,5 110 400

1000

500

65

460

545

220

FV160-3,0

4018064

3,0 160 500

1000

500

65

460

545

258

FV160-3,5

4018065

3,5 160 420

1000

600

80

550

625

310

FV160-4,0

4018066

4,0 160 420

1000

500

80

400

485

240

FV160-4,5

4018067

4,5 160 420

1000

500

80

400

485

240

FV160-5,0

4018068

5,0 160 420

1000

500

80

400

485

240

Maße

Artikelnummer DN [mm] Zeichnungen (imperial) Zeichnungen (metric) Technische Spezifikation
WR75 75 PDF DWG PDF DWG PDF
WR110 110 PDF DWG PDF DWG PDF
WR160 160 PDF DWG PDF DWG PDF
WR200 200 PDF DWG PDF DWG PDF
WR250 250 PDF DWG PDF DWG PDF
WR315 315 PDF DWG PDF DWG PDF
WR400 400 PDF DWG PDF DWG PDF

Der WaReg®-Durchflussregler ist einfach zu installieren und kann mit Schiebe- oder flexiblen Kupplungen in Reihe installiert werden.

Installationsanleitung & Produktgarantie

Wir bei Wapro setzen auf Fortschritt und Entwicklung. Als offene Organisation lernen wir von unseren Kunden. Im Folgenden finden Sie eine Fülle von Informationen nicht nur zu unseren Produkten, sondern auch weitere Hinweise, die Ihnen bei der Anwendung helfen können. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

WaReg®-Durchflussregler Metric Wapro 4.0

Installationsanleitung & Produktgarantie

Technische Dokumentation

Technische Zeichnungen können auf der Registerkarte Abmessungen und technische Zeichnungen heruntergeladen werden. Als zusätzliche Service finden Sie unten weitere Informationen zum Herunterladen.

 

Wissenswertes über das Waback®-Rückschlagventil

Zertifizierungen und Zulassungen

WaReg® wird derzeit getestet.

Bei Wapro stellen wir vorab sicher, dass jeder Durchflussregler die Wapro-Anlage mit den bestellten Eigenschaften verlässt. Die Tests werden mit einem Durchflusskontrollmesser durchgeführt und für jedes hergestellte Produkt registriert.

WaReg®-Module werden in einer Testkammer nach denselben Testverfahren wie ein komplettes WaReg-Produkt getestet.

Technische Dokumentation

Technische Zeichnungen und Spezifikationen für jede Abmessung können unter dem Tab „Größe“ heruntergeladen werden. Hier finden Sie weitere produktbezogene Informationen zum Herunterladen.

Zertifikate und Zulassungen

Bei Wapro gelten strenge Prüfvorgaben, um sicherzustellen, dass die von uns ausgelieferten Abflussregulatoren exakt den bestellten Abflussmengen entsprechen. Die Prüfverfahren werden mit Durchflussmessgeräten durchgeführt und für jedes gefertigte Produkt exakt aufgezeichnet.

Auch die WaReg-Module werden in einer Prüfkammer mit den gleichen Testverfahren wie die vollständigen WaReg-Produkte geprüft.

Collected CVP tests title
PRODUKTINFORMATION

Durch die Nutzung der zurückgehaltenen Wasserstände sind wir in der Lage, eine konstante Durchflussmenge durch den WaReg®-Durchflussregler zu gewährleisten. Durch diese Art der Regulierung entfällt die Notwendigkeit einer Wassersäule, wodurch die Anforderungen an den Bau von Gebäuden und die Montage reduziert werden.

Der WaReg®-Durchflussregler reduziert die Gesamtkosten eines Hochwasserschutzprojekte. Wir wissen, dass die meisten Gemeinden mit reduzierten Wartungsbudgets zu kämpfen haben. Dies erhöht den Bedarf an Produkten mit geringerem Wartungsbedarf. Wir haben den WaReg®-Durchflussregler mit einem konstant offenen Abflussbereich konstruiert, der Verstopfungen reduziert und den Wartungsaufwand minimiert.

 

Der WaReg®-Durchflussregler arbeitet als Standardinspektionskammer bei normalen Abflussmengen.  Wenn Starkregen eintritt, beginnt der WaReg® automatisch mit der Regulierung des Abflusses, und zwar ab dem ersten Tropfen. WaReg® benötigt keine bestimmte Geschwindigkeit zur Regelung - WaReg® schützt sofort.

Unsere Ingenieure bei Wapro haben hart daran gearbeitet, einen Durchflussregler zu konstruieren, der wesentlich effizienter ist als das übliche Vortex-Design. Wapro hat den WaReg®-Durchflussregler so konzipiert, dass die Anlagenbesitzer die Durchflussmengen auch nach der Installation anpassen können.

 

Funktion

Der WaReg®-Durchflussregler funktioniert autonom und steuert den Fluss durch die Kammer.

Das Wasser fließt unter normalen Betriebsbedingungen ungehindert durch die Kammer. Die nachgeschalteten Rohre haben eine Kapazität für den Wasserfluss, ohne dass die Gefahr einer Überlastung besteht. Der gesamte Bereich des Einlassrohrs ist für den Durchfluss offen und der gesamte Bereich des Auslasses ist ständig offen.

Wenn der Durchfluss zunimmt, füllt sich die Kammer mit Wasser, wodurch das Flotationsregulierungsrohr ansteigt und den Durchfluss reguliert. Wenn der maximale Durchfluss erreicht ist, drosselt der Einlass den Durchfluss, um sicherzustellen, dass das Niveau in der Kammer konstant bleibt und der Durchfluss aus der Kammer auf dem vorbestimmten Niveau bleibt.

 

Hydraulische Ansprechkurve

Bei der Entwicklung von WaReg® 3.0 haben wir uns darauf konzentriert, die üblichen Probleme zu beseitigen, die mit den derzeit für die Durchflussregelung verwendeten Produkten verbunden sind. Ein solches Problem ist unter anderem die hydraulische Reaktionskurve. In Wirbelkammern weist diese Kurve eine 'S-Kurve' auf. Da der WaReg® keine Wassersäule zur Regulierung benötigt, kann der maximale Durchfluss früher erreicht werden. Dies bedeutet, dass mehr Wasser effektiv freigesetzt werden kann, wodurch die Anforderungen an die Dämpfung stromaufwärts reduziert werden. Durch das schnelle Erreichen des maximalen Durchflusses wird auch das Risiko einer Überflutung stromaufwärts drastisch reduziert.

Einstellbare Durchflussmengen

Das Einzige, dessen wir uns sicher sein können, ist die Veränderung. Wir wissen, dass sich das Klima verändert und dass die Gebiete, in denen wir leben, sich ständig verändern und die Risiken wachsen können. Die Möglichkeit, die Durchflussmengen nach der Installation anzupassen, erhöht die Langlebigkeit des Durchflussreglers. Wenn sich die Bedingungen ändern, kann der WaReg®-Durchflussregler angepasst werden. Der Gedanke hinter dieser Funktion war ein Produkt zu liefern, das dem heutigen Klima ebenso perfekt entspricht wie dem Klima von morgen. Ein Produkt mit einer langen Lebenserwartung zu schaffen, ohne es an die möglichen Veränderungen im gleichen Zeitraum anzupassen, wäre kontraproduktiv. Im untenstehenden Beispiel für einen DN 110mm WaReg® können die Durchflussmengen zwischen 1-250 l/s eingestellt werden.

Wapro schützt vor Überlastung in Kanalisations- und Regenwassersystemen. Durch den Einsatz des WaReg®-Durchflussreglers kann eine Überflutung durch den Einsatz eines Rückhaltebeckens oder durch die Umleitung des Wassers in einen weniger empfindlichen Bereich vermieden werden. Der Durchflussbereich in der Leitung wird durch den Wasserstand in der Kammer reguliert. Bei normalen Strömungsbedingungen ist die gesamte Leitung offen, so dass der Schacht als Inspektionsschacht fungieren kann. Wenn ein Niederschlagsereignis eintritt und der Durchfluss zunimmt, schließt der Einlass des WaReg® allmählich, um den Durchfluss zu regulieren. Schutz vor dem ersten Tropfen.

Um die Sicherheit zu gewährleisten, haben wir den WaReg®-Durchflussregler so konzipiert, dass kein Knopfdruck zur Einleitung der Regulierung erforderlich ist. WaReg® ist unempfindlich gegen Schutt, Schlamm und Feststoffe, die normalerweise in Regenwasserkanälen vorkommen können. Die Möglichkeit, Anpassungen nach der Installation vorzunehmen, stellt sicher, dass der WaReg® zukunftssicher ist. Wir bei Wapro bemühen uns, sicherzustellen, dass Ihre Investition zukünftige Generationen schützen wird.

 

Vorteile WaReg®-Abflussregler für die Abflussregulierung

Automatische Flusssteuerung in Leitungssystemen mit Schwerkraftzufuhr, um das Risiko einer Überlastung zu minimieren.

Arbeitet autonom - der Fluss wird durch den WaReg®-Mechanismus geregelt

Geringeres Risiko von Verstopfungen

Einfach zu installieren, auch in bestehenden Systemen

Unkomplizierte und einfache Wartung

Präziser Fluss durch schwerkraftgespeiste Systeme

WaReg funktioniert unter normalen Bedingungen als Einstiegsschacht und regelt den Abfluss automatisch bereits ab dem ersten Tropfen bei Regenfällen. WaReg benötigt keine bestimmte Geschwindigkeit zur Regulierung, sondern schützt sofort.

Die Ingenieure bei Wapro haben intensiv daran gearbeitet, einen Abflussregulator zu konstruieren, der effektiver als die üblichen Wirbelkammersysteme ist. WaReg ist außerdem darauf vorbereitet, auch nach der Installation noch nachträglich die Flussgeschwindigkeit anzupassen. Das Ziel unserer Arbeit sind die besten Lösungen, um Menschen und Sachwerte sicher zu bewahren.

Und so funktioniert es:

WaReg kontrolliert automatisch den Durchfluss durch den Schacht.

Unter normalen Verhältnissen fließt das Wasser ohne Widerstand durch den Schacht. Die Leitung flussabwärts hat die Kapazität, den gesamten Abfluss aufzunehmen, ohne dass es zu einem Stau kommt. Der gesamte Bereich der Zulaufrohrleitung ist offen für den Durchfluss.

Wenn sich der Zufluss steigert, füllt sich der Schacht mit Wasser, das Regulierungsrohr hebt sich und begrenzt den Zufluss in den Schacht. Wenn der bemessene Zufluss erreicht ist, wird der Zufluss graduell geschlossen, sodass der Maximalstand im Schacht konstant gehalten und der Abfluss wie bemessen eingehalten wird.

 

Hysteresekurve

Bei der Entwicklung des WaReg 3.0 konzentrierten sich die Ingenieure von Wapro darauf, eine Lösung zu entwickeln, die solche Probleme löst, wie sie heutzutage mit Produkten zur Abflussregelung verbunden sind. Ein solches Problem ist die Hysteresekurve. In Wirbelkammerschächten weist die Hysteresekurve eine „S-Form“ auf. Bei WaReg ist kein Differenzdruck zur Regulierung des Flusses nötig, und daher kann der maximale Fluss früher als bei den Produkten erreicht werden, deren Hysteresekurve eine S-Form aufweist. Das bedeutet, dass effektiv mehr Wasser freigegeben und auf diese Weise der Maximalfluss schneller erreicht werden kann, was unter anderem das Risiko für Überschwemmungen stromaufwärts minimiert und das Volumen stromaufwärts effektiver ausnutzt.

 

Einstellbare Flussgeschwindigkeiten

Einer Sache können wir uns sicher sein: dass es in der Zukunft zu großen Veränderungen kommen wird. Wir wissen, dass sich das Klima ändert und dass die Regionen, in denen wir leben, sich in ständiger Entwicklung befinden. Die Ingenieure bei Wapro hatten diese Veränderungen bei der Entwicklung des WaReg 3.0 nicht nur im Kopf, sondern auch im Herzen. Die Fähigkeit, die Abflussgeschwindigkeit auch nach der Installation noch anzupassen, verlängert die Lebensdauer des Abflussregulators. Bei einer Änderung der Verhältnisse kann WaReg neu justiert und somit an die neuen Gegebenheiten angepasst werden. Ein Produkt mit langer Lebensdauer zu schaffen, wäre nicht ohne eine Funktion möglich, mit der man auch im Nachhinein die Bemessung des Abflusses ändern könnte. WaReg ist so ausgelegt, dass es sich für die meisten Anwendungen eignet. Das Produkt ist in Größen von DN75 bis DN400 und für Flüsse von 1 l/s bis 250 l/s erhältlich.

 

WaReg schützt gegen Überlastungen des Entwässerungssystems. Der WaReg-Ablussregulator verhindert Überschwemmungen durch eine Rückhaltezisterne oder durch Umlenkung des Wassers in weniger empfindliche Bereiche. Die Abflussmenge wird durch den Wasserstand im Schacht geregelt. Unter normalen Durchflussverhältnissen ist die ganze Rohrleitung offen und WaReg funktioniert wie ein normaler Inspektionsschacht. Bei Regenfällen wird der Zulauf graduell geschlossen, um den Abfluss zu regulieren. WaReg schützt Sachwerte vom allerersten Regentropfen an.

Um für noch mehr Sicherheit zu sorgen, beginnt WaReg mit der Regulierung, ohne dass eine Druckdifferenz aufgebaut werden muss. Unsere Ingenieure haben außerdem dafür gesorgt, dass WaReg weder gegen Schmutz oder Schlamm noch andere Fremdkörper empfindlich ist, die sich normalerweise in einem Regenwasserablauf befinden. Unser Produkt ist ideal auf den tatsächlichen praktischen Einsatz ausgelegt.

Die Möglichkeit zur Nachjustierung der Durchflussmenge gewährleistet die Zukunftssicherheit des Systems. Wir wissen natürlich nicht genau, was die Zukunft mit sich bringt, zunehmende Niederschläge und eine immer stärkere Bodenversiegelung mit geringerem Aufnahmevermögen dürften aber doch keine gewagte Annahme sein. Daher können wir Ihnen bei Wapro garantieren, dass Ihre Investition auch zukünftige Generationen schützen wird.

 

Die Vorteile von WaReg:

  • Basiert auf Schwerkraft – sorgt für exakte Flussgeschwindigkeit
  • Autonom – der Abfluss wird automatisch vom WaReg geregelt
  • Geringeres Risiko des Zusetzens als beispielsweise bei einer Wirbelkammer
  • Einfach zu installieren, auch in vorhandenen Systemen
  • Unkomplizierte und einfache Wartung
  • Exakter Fluss

  1. Regelt den Abfluss in Pumpwerke, Klärwerke, Fettabscheider usw. Die Regulierung des Abflusses in Kläranlagen sorgt für einen konstanten und gleichmäßigen Fluss und sorgt damit für eine effektivere Klärung. Bei umfangreichen Niederschlägen wird das Wasser in der Rückhaltezisterne zurückgehalten, bis wieder Kapazität für eine effektive Klärung dieses Wassers besteht.
  2. Regelt den Abfluss in Regenwasser leitungen. Durch die Regulierung des Abflusses ins Abwassernetz aus der Zisterne wird ein gleichmäßigerer Fluss erreicht. Die Abflussregelung wird zur Verzögerung des Zuflusses an Regenwasser genutzt, um so mögliche Überlastungen zu vermeiden. Dies erfolgt dadurch, dass der Regenwasserzufluss reguliert und in der Rückhaltezisterne, in Becken oder natürlichen Aufnahmeflächen wie offenem Land, Gräben oder anderen weniger empfindlichen Bereichen zurückgehalten wird. Durch die Steuerung und Regulierung der Entwässerung über Feuchtgebiete, Überflutungswiesen, Bewässerungsbecken und andere natürliche Filter lässt sich auf einfache und natürliche Weise der Eintrag von Verunreinigungen in Seen und Gewässer vermindern.
  3. Reguliert den Abfluss in offene Gewässer. Mit der WaReg-Technik lässt sich der Abfluss in Gewässer einfach regulieren und ein exakter Abfluss unabhängig von den Stauspiegeln stromaufwärts erreichen. Durch die Umlenkung von Überschwemmungen in weniger empfindliche natürliche Bereiche lässt sich die Überflutung besonders empfindlicher Bereiche verhindern.

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Mit mehr als 33 Jahren Erfahrung sind wir sicher, dass wir die Lösung für Ihr Problem haben.

Hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie von einem unserer Experten kontaktiert werden möchten!

Laden Sie die Datei für herunter.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Datei für .dwg herunterzuladen..
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Ort ein, um die Zeichnung für .pdf anzuzeigen.
Ihre Datei steht zum Download bereit

Bearbeitung Ihrer Anfrage

Bearbeitung Ihrer Anfrage

Bitte warten Sie, während wir Ihren Download vorbereiten.
Bitte warten Sie, während wir Ihre Datei in einem neuen Tab vorbereiten

Der Download wurde gestartet

.pdf ist verfügbar

Ihr Download der .dwg wurde gestartet..
Ihre Zeichnung für .pdf wurde in einem neuen Tab geöffnet.
Ok
randomness